Neuigkeiten

Homepage der ASN e. V.

Liebe Freunde des Akkordeonorchester ASN-Berlin e. V.,

das festliche Weihnachtskonzert in der katholischen Kirche St. Bonifatius hat viel Freude gemacht. Zwei Stunden fern der Hektik der Vorweihnachtszeit in der gut gefüllten Kirche, haben allen gefallen. Ein besonderes Highlight war unsere wunderbare Sopranistin Luisa Schaefer.

Auch im Jahr 2017 möchten wir mit unserer Akkordeonmusik vielen Menschen Freude bereiten. Bereits am 7. Januar gaben wir ein umjubeltes Konzert im Käte-Tresenreuter-Haus in Halensee. Im ausverkauften Saal war die Stimmung fröhlich, es wurde mitgesungen und viel geklatscht. Das Neujahrskonzert war ein voller Erfolg.

Am 19. Februar geben wir – wie bereits seit einigen Jahren – ein unterhaltsames Konzert in der Ev. Kirchengemeinde Gropiusstadt-Süd, auch „Apfelsinenkirche“ genannt. Unter dem Motto „Musikalische Überraschungen“ spielen wir beliebte und populäre Melodien.
Der Eintritt für dieses schwungvolle Konzert ist frei, Spenden werden aber gern entgegengenommen.

Kartenvorbestellungen können Sie ab sofort per E-Mail oder telefonisch bei uns abgeben:
Susanne Pickert Tel. 662 01 43
karten@asn-berlin.de



Sie wollen mitspielen? Sehr gerne!

Wer notenkundig ist, Akkordeon, Bass, Keyboard oder Schlagzeug spielt, ist bei uns herzlich willkommen.

Proben sind immer donnerstags: 19:00 – 21:30 Uhr
IBM Club Berlin
Allianz Stadion, Tor 3
Wildspitzweg 44
12107 Berlin

Bitte rufen Sie an:
Susanne Pickert, Telefon (030) 662 01 43 Oder schreiben Sie eine E-Mail an: info@asn-berlin.de

Mit musikalischen Grüßen,
Ihr Akkordeonorchester ASN-Berlin e. V.

Die Akkordeonspieler grüßen.



Was soll denn das "ASN-Berlin" im Namen?

Dahinter verbirgt sich die ehemalige Akkordeon-Spielgemeinschaft Neukölln e. V. Das Akkordeonorchester ASN-Berlin ist ein Verein, der mit einem ca.20 Mann und Frau starken (nicht nur Akkordeon!) Orchester aufspielt. Darüber hinaus gibt es bei uns auch nicht spielende Mitglieder. Sie sind ein ebenso wichtiger Bestandteil unserer Gruppe.

Über 60 Jahre Akkordeon.

Unser Verein wurde 1946 gegründet.
Am 12. November 2006 haben wir mit einem Gala-Konzert im ausverkauften Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt unser 60-jähriges Vereinsjubiläum begangen. Die Zuschauer waren begeistert und uns hat es sehr viel Freude bereitet, auf dieser Bühne zu spielen. Aber wie heißt es doch so schön? Nach dem Konzert ist vor dem Konzert. Wir bereiten uns aktuell auf unser 70-jähriges Jubiläum in 2016 vor.

Im Laufe seines Bestehens hat unser Orchester eine Menge erlebt. Jährlich geben wir ein Hauptkonzert im Herbst und ein Weihnachtskonzert. Unsere begeisterten Akkordeonspieler treten aber auch auf Stadtteilfesten, im Britzer Garten, in Seniorenheimen und bei anderen Gelegenheiten auf.



Von Klassik bis Pop?

Unser Repertoire erstreckt sich tatsächlich von Klassik bis Pop. Aktuelle Hits spielen wir genauso gern wie klassische Sinfonien oder Suiten, Walzer, Märsche und Tangos. Das Akkordeon bietet schließlich eine große Klangvielfalt – diese nutzen wir gern aus, auch mit von Mitspielern extra für uns geschriebenen Arrangements bekannter Titel.

Neben der gemeinsamen Liebe zur Musik und zu unserem Instrument verbindet uns als Verein aber mehr: Jedes Jahr zu Pfingsten gehen wir auf Konzertreise, wir besuchen gemeinsam Konzerte (z. B. anderer Akkordeon-Orchester), veranstalten Probenwochenenden, Sommerfeste, Radtouren oder unsere legendären "Schmalzstullenessen". Alles dies natürlich mit viel Akkordeonmusik …

Neugierig geworden?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wie unsere Musik klingt? Wer wir sind? Dann verweilen Sie doch ein wenig auf unserer Website und schauen sich alles an. Ein persönlicher Kontakt kann natürlich nicht ersetzt werden; also wenden Sie sich ruhig an unsere Ansprechpartner.


Impressum